3D-Digitalisieren

Die 3D-Digitalisierung ist besonders zum Messen von kleinen bis mittelgroßen Kunststoff und Metallteilen geeignet. Die Anwendungsbereiche beziehen sich unter anderem auf dem Soll-/Ist- Vergleich der Messdaten zum CAD-Datensatz, Werkzeugrekonstruktion, Ist-Erfassung nach Werkzeugfreigabe sowie Scannen von Designmodellen zur CAD-Weiterverarbeitung und Dokumentation.

Die Streifenlichtprojektion, zusammengesetzt aus einem Projektor und einer seitlich angesetzten Kamera, projiziert, helle und dunkle Streifen, die von der Kamera aufgenommen werden. Für jeden Bildpunkt der Kamera entsteht so eine zeitliche Folge von unterschiedlichen Helligkeitswerten. Die Messwerte werden gespeichert und anschließend digitalisiert.

bild3

bild2

Kontakt

meto Messtechnik
Hinter Wehrhahn 1
D-49413 Dinklage
Fon +49 (0)4443-9777111
Fax +49 (0)4443-9777112
Email: info@meto-messtechnik.de